Diakonie Fachstelle Sucht

Fachstelle Sucht
Seit Dezember 2007 ist die Drogenberatung nach DNQE zertifiziert. DNQE (Diakonie Netzwerk Qualitäts Entwicklung) ist ein vom Land Nordrhein-Westfalen anerkanntes Qualitätsentwicklungssystem mit Crossreferenz zu ISO 9001:2000.

Gefördert durch Kreis Wesel

Kreis Wesel
Im Jahr 1983 wurde auf Kreisebene ein Konzept entwickelt mit dem Ziel der flächendeckenden Versorgung sucht- und / oder drogenkranker Menschen. Die „Öffentlich-rechtliche Vereinbarung über die Bekämpfung des Drogenmissbrauchs im Kreis Wesel“ stellt die vertragsrechtliche Grundlage dar. Das Diakonische Werk des Evangelischen Kirchenkreises Dinslaken hat mit Einrichtung der Drogenberatung sein Engagement und sein Eintreten für sozial Schwache und Benachteiligte beispielhaft zum Ausdruck gebracht. Die Drogenberatung Dinslaken ist neben drei weiteren Drogenberatungs- und zwei Suchtberatungsstellen integraler Bestandteil eines Gesamtkonzeptes des Kreises Wesel.