© Copyright by Evangelischer Kirchenkreis Dinslaken
Arbeitsmarktintegration
Die Keimzelle des Diakonievereins war der Verein für Berufshilfe e.V. der sich seit 1994 für die von Arbeitslosigkeit betroffenen Menschen engagiert. Die Aktivitäten des Vereins zielen darauf ab, arbeitslosen Menschen wieder eine Berufs- und Lebensperspektive zu eröffnen und letztlich ihre Vermittlungschancen auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt zu erhöhen. Es wird Beschäftigung und Qualifizierung über Öffentliche Arbeitsgelegenheiten, Arbeitsbeschaffungsmaßnahmen und andere Projekte der unterschiedlichsten Kostenträger geboten. Als gemeinnütziger Träger für Arbeitslosenprojekte wird in Kooperation mit den Kirchengemeinden des Kirchenkreises Dinslaken sinnvolle Beschäftigungen in Einrichtungen für Jugendliche, Senioren, Kranke, Pflegebedürftige, Betreuungsbedürftige sowie in Gemeindehäusern und Verwaltungsstellen angeboten. In der handwerklichen Arbeit liegt die Tradition bei Garten- und Landschaftsbauprojekten wie Schulhöfe, Spielplätze, Friedhöfe, öffentliche Plätze und Parkanlagen sowie die Haushaltsnahen Dienstleistungen. Der Diakonieverein e.V. ist zur Unterstützung in der Einzelfallarbeit mit den Diakonischen Diensten und Beratungsstellen vernetzt, insbesondere dem Arbeitslosenberatungszentrum Café Komm. Der Diakonieverein wirkt mit anderen Bildungs- und Qualifizierungseinrichtungen an der regionalen Netzwerkarbeit mit. Über den Fachverband Arbeit und soziale Integration ist der Verein auf Landesebene engagiert. Der Diakonieverein ist gemäß Akkreditierungs- und Zulassungsverordnung- Arbeitsförderung (AZAV) durch die GZQ mbH zertifiziert.
Iris Steinhauer Diakonisches Werk im Evangelischen Kirchenkreis Dinslaken Duisburger Straße 103 - 46535 Dinslaken Informationen / Kontakt
Diakonieverein e.V. Ihre Ansprechpartnerin: Iris Steinhauer - Sekretariat Telefon: 02064 / 414542 Mail: Iris Steinhauer
Festschrift zum 20jährigen Bestehen des Diakonieverein e.V.    Download
© Copyright by Evangelischer Kirchenkreis Dinslaken
Informationen / Kontakt Arbeitsmarktintegration
Die Keimzelle des Diakonievereins war der Verein für Berufshilfe e.V. der sich seit 1994 für die von Arbeitslosigkeit betroffenen Menschen engagiert. Die Aktivitäten des Vereins zielen darauf ab, arbeitslosen Menschen wieder eine Berufs- und Lebensperspektive zu eröffnen und letztlich ihre Vermittlungschancen auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt zu erhöhen. Es wird Beschäftigung und Qualifizierung über Öffentliche Arbeitsgelegenheiten, Arbeitsbeschaffungsmaßnahmen und andere Projekte der unterschiedlichsten Kostenträger geboten. Als gemeinnütziger Träger für Arbeitslosenprojekte wird in Kooperation mit den Kirchengemeinden des Kirchenkreises Dinslaken sinnvolle Beschäftigungen in Einrichtungen für Jugendliche, Senioren, Kranke, Pflegebedürftige, Betreuungsbedürftige sowie in Gemeindehäusern und Verwaltungsstellen angeboten. In der handwerklichen Arbeit liegt die Tradition bei Garten- und Landschaftsbauprojekten wie Schulhöfe, Spielplätze, Friedhöfe, öffentliche Plätze und Parkanlagen sowie die Haushaltsnahen Dienstleistungen. Der Diakonieverein e.V. ist zur Unterstützung in der Einzelfallarbeit mit den Diakonischen Diensten und Beratungsstellen vernetzt, insbesondere dem Arbeitslosenberatungszentrum Café Komm. Der Diakonieverein wirkt mit anderen Bildungs- und Qualifizierungseinrichtungen an der regionalen Netzwerkarbeit mit. Über den Fachverband Arbeit und soziale Integration ist der Verein auf Landesebene engagiert. Der Diakonieverein ist gemäß Akkreditierungs- und Zulassungsverordnung-Arbeitsförderung (AZAV) durch die GZQ mbH zertifiziert.
Iris Steinhauer Informationen / Kontakt Diakonisches Werk im Evangelischen Kirchenkreis Dinslaken Duisburger Straße 103 - 46535 Dinslaken
Diakonieverein e.V. Ihre Ansprechpartnerin: Iris Steinhauer - Sekretariat Telefon: 02064 / 414542 Mail: Iris Steinhauer
Festschrift zum 20jährigen Bestehen des Diakonieverein e.V.    Download