-  zwischen Niederrhein und Ruhrgebiet Evangelischer Kirchenkreis Dinslaken © Evangelischer Kirchenkreis Dinslaken  ·  46535 Dinslaken  ·  Duisburger Straße 103   -              -                         -
Evangelischer Kirchenkreis Dinslaken 46535 Dinslaken - Duisburger Str. 103 KUNST KULTUR KIRCHE im Evangelischen Kirchenkreis Dinslaken EKIR auf Facebook Gesicht zeigen für das Ehrenamt!
Counter / Zähler
31.08.2016
Nacht des Lichts 2016
Am 24. September 2016 findet in der Ev. Kirchengemeinde Spellen-Friedrichsfeld wieder die beliebte Veranstaltung statt. Start ist ab 18.00 Uhr. Lesen Sie mehr ...
29.08.2016
„Wohin geht die Türkei?“
Unter diesem Titel setzen der Förderverein Kultur und Ev. Kirche in Dinslaken e.V. und die Ev. Kirchengemeinde Dinslaken ihre 2015 begonnene Reihe „Krieg ...
29.08.2016
Das „Hexenhaus“, in dem die Aufsuchende Jugendarbeit der Diakonie und der Stadt Dinslaken ihren Standort haben, wird „Weltbaustelle“. Insgesamt gibt es bei den „Weltbaustellen“ 17 Ziele, 16 Standorte. Das Hexenhaus in Dinslaken ist mittendrin. Das Ganze ist eine Urban Art-Kampagne des -Eine Welt Netz NRW -. Näheres zum Programm der Kampagne finden Sie hier (PDF). Lesen Sie auch mehr auf Facebook.
29.08.2016
Mit der Evangelischen Kirchengemeinde Hiesfeld nach Israel
„Wer Gastfreundschaft übt, bewirtet Gott selbst“, im Sinne dieses israelischen Sprichworts bietet die Evangelische Kirchengemeinde Hiesfeld für Gemeinde ...
26.08.2016
„Gott und die Welt“ fragt: Wie steht‘s nach Rio um die Olympische Idee?
Die Olympischen Spiele von Rio sind Geschichte. Aber wie steht es eigentlich um die Bedeutung und Perspektiven der Olympischen Idee? Darüber diskutieren ...
23.08.2016
Präses fordert neue europäische Flüchtlingspolitik
Auf die Verantwortung der Kirchen für ein friedliches und humanes Europa hat Präses Manfred Rekowski bei einem Besuch der rheinischen Partnerkirche der ...
19.08.2016
„Alles Gute kommt von oben“: Kirchen feiern NRW-Geburtstag fröhlich und
bunt mit
Am 27./28. August facettenreiches Programm beim NRW-Tag in Düsseldorf. Nordrhein-Westfalen wird 70 Jahre alt, und auch die evangelischen Landeskirchen und ...
18.08.2016
Eine Geschäftsführerin / einen Geschäftsführer gesucht
Der Evangelische Kirchenkreis Dinslaken sucht zur sofortigen Besetzung für sein Verwaltungsamt ...
18.08.2016
Eine Leitung Finanzen (m/w) gesucht
Der Evangelische Kirchenkreis Dinslaken sucht zur sofortigen Besetzung für sein Verwaltungsamt ...
16.08.2016
Das „Lampedusa-Kreuz“
Seit dem Jahr 2000 sind über 25.000 Menschen im Mittelmeer ertrunken, als sie versuchten, Europa zu erreichen. Die Insel Lampedusa steht symbolisch für die ...
15.08.2016
Am liebsten immer 40?
Schönheit - Gesundheit - Älterwerden. Vorträge und Ausstellung am Samstag, 24.09. von 13.00 -18.00 Uhr im Haus der Begegnung, Dorstener Str. 13 in Hünxe.
15.08.2016
Durch die Wand – von der Asylbewerberin zur Rechtsanwältin
Einen außergewöhnlichen und spannenden Lebensweg können Besucher bei der Lesung von Nizaqete Bislimi am Mittwoch, 28. Sep., 18.30 Uhr, in der Evangelischen ...
20.07.2016
Rheinischer Vizepräses würdigt in Aachen die Arbeit der Telefonseelsorge
„Die Telefonseelsorge gewährleistet unserer Gesellschaft, dass es rund um die Uhr eine Gesprächspartnerin gibt, bei der ich mich mit meiner Not aussprechen kann“ ...
18.07.2016
Bisher 220.000 € für kirchliche Flüchtlingsarbeit in Griechenland gespendet
„Ich bin erleichtert über die erste Hilfe, die wir gemeinsam schon leisten konnten. Wir fühlen uns weiterhin der tatkräftigten Nächstenliebe verpflichtet“ ...
15.07.2016
Vizepräses Pistorius: „Wir trauern mit den Angehörigen und beten für sie“
Mit tiefer Trauer und Erschütterung hat die Evangelische Kirche im Rheinland auf den Terroranschlag in Nizza reagiert. „Unschuldige Menschen mussten sterben ...
15.07.2016
In den Gemeinden der Evangelischen Kirche im Rheinland wird wieder häufiger getauft
Die Zahl der Taufen ist in der Evangelischen Kirche im Rheinland im vergangenen ...
14.07.2016
Bundesfreiwilligendienst in der Flüchtlingshilfe
Die Heimstatt St. Barbara e. V. hat zur Unterstützung der Walsumer Flüchtlings-
initiative wiederum eine Stelle für den Bundesfreiwilligendienst eingerichtet ...
02.07.2016
Pädagogen ONLINE: Soziale Netzwerke
Soziale Netzwerke und insbesondere Facebook verbinden sich für viele Erwachsene mit Bedenken und Fragestellungen, z.B. was mögliche Risiken und Datenschutz ...
26.06.2016
„Das Wort vom Kreuz lässt sich nicht einpassen in die Logik der Welt“
700 Jahre Salvatorkirche: Präses predigt am Sonntag in Duisburg. „Marktgängig und publikumswirksam ist der christliche Glaube, in dessen Mittelpunkt der ...
22.06.2016
„Gleiches Recht für Einheimische und Fremde“
Am Samstag, 18. Juni 2016 tagte die Kreissynode des evangelischen Kirchenkreises Dinslaken unter der Leitung von Superintendent Pfarrer Friedhelm Waldhausen ...
16.06.2016
FSJ in der Diakonie: Etwas für sich und andere Menschen tun!
Das Diakonische Werk Dinslaken bietet jungen Menschen von 18 bis 27 die Möglichkeit, in einem FSJ Erfahrungen im sozialen Bereich zu sammeln und ...
15.06.2016
Die Neue im Team
Sie ist selbst nah dran an der Thematik Schwangerschaft und Geburt: Miriam Timp, Dipl. Sozialpädagogin, ist seit kurzem Mutter. Seit April unterstützt sie das Team ...
07.06.2016
Ein Interview mit Superintendent Waldhausen
Presbyterinnen und Presbyter wollen an einer Kirche bauen, die im Stadtteil erkennbar ist, sagt Superintendent Friedhelm Waldhausen aus Dinslaken.
31.05.2016
Glaubensreich hoffen macht Sinn!
Am Vorabend zum 500. Reformationsjahr lädt die Evangelische Kirche im Rheinland zu einem inspirierenden Tag ein. Ein Sprungbrett in das ...
18.05.2016
Christinnen und Christen zeigen Gesicht: "Wir sind MitMenschen!"
Was haben die Ministerpräsidentinnen Hannelore Kraft (NRW), Malu Dreyer (Rhein-
land-Pfalz) und Annegret Kramp-Karrenbauer (Saarland) mit ihrem hessischen ...
18.05.2016
„Hünxe-Deine Stimme!“ nimmt wieder Bewerbungen entgegen
Am Samstag, den 10.09.2016 veranstaltet die ev. Kirchengemeinde Hünxe zum dritten Mal den erfolgreichen Gesangswettbewerb. Bewerben kann sich jeder ...
07.03.2016
Interview mit Pfarrer Gerhard Greiner Auf ihrer Seite „fremdling.eu“ hat die Ev. Kirche im Rheinland ein Interview mit Gerhard Greiner, dem früheren Flüchtlingspfarrer unseres Kirchenkreises veröffentlicht.
Weitere Berichte finden Sie unter MELDUNGEN.