Copyright by Ev. Kirchenkreis Dinslaken M E L D U N G E N
Meldungen NOVEMBER 2018
Lebendiger Adventskalender in Hiesfeld Gemeindeglieder der Evangelische Kirchengemeinde Hiesfeld haben für die Vorweihnachtszeit einen lebendigen Adventskalender organisiert und laden ganz herzlich dazu ein, sich miteinander auf den Weg durch den Advent zu begeben und dem Stern zu folgen. Der Inhalt vom Hiesfelder Adventskalender macht nicht dick: Beim lebendigen Adventskalender der Kirchengemeinde gibt es etwas zu erleben. Er enthält weder Schokolade, Spielzeug, noch Blumen: „Lebendiger Adventskalender heißt: Man trifft sich in lockerer Atmosphäre, um sich bei Musik und ansprechenden Texten, auf den Advent einstimmen“, sagt Mitorganisation Krista Gorn. 24 Familien und Organisationen aus Hiesfeld haben sich gemeldet und werden jeden Tag an einem anderen Ort ein Fenster des lebendigen Adventskalenders öffnen. Hierfür schmücken die wechselnden Familien ein Fenster, eine Haustür oder ein Haus, die Besucher kommen dann zu dem jeweiligen Gastgeber. Jedes Tor des Adventskalenders ist so individuell wie der Gastgeber, hat aber einen Bezug zur Adventszeit oder zu Weihnachten. Sterne mit den entsprechenden Daten weisen in den Fenstern der Gastgeber auf den Ort hin, wenn wir jeweils um 18:00 Uhr gemeinsam singen, Geschichten lauschen, Gemeinschaft erleben und für eine kurze Zeit die Hektik des Alltags vergessen. Die genauen Standorte der Fenster finden Sie auf der homepage der Kirchengemeinde: http://evkg-hiesfeld.ekir.de/, ebenso werden die Orte jeden Tag auf der Facebookseite der Kirchengemeinde: https://www.facebook.com/EvangelischeKirchengemeindeHiesfeld, veröffentlicht. Die Kirchengemeinde freut sich über viele Besucherinnen und Besucher sowie gute Begegnungen in der Vorweihnachtszeit.
Organistionsteam des lebendigen Adventskalenders: Anita Becker, Annette te Reh-Pieper, Doris Aniola, Krista Gorn (vlnr)
Copyright by Ev. Kirchenkreis Dinslaken
Meldungen NOVEMBER 2018
Lebendiger Adventskalender in Hiesfeld Gemeindeglieder der Evangelische Kirchengemeinde Hiesfeld haben für die Vorweihnachtszeit einen lebendigen Adventskalender organisiert und laden ganz herzlich dazu ein, sich miteinander auf den Weg durch den Advent zu begeben und dem Stern zu folgen. Der Inhalt vom Hiesfelder Adventskalender macht nicht dick: Beim lebendigen Adventskalender der Kirchengemeinde gibt es etwas zu erleben. Er enthält weder Schokolade, Spielzeug, noch Blumen: „Lebendiger Adventskalender heißt: Man trifft sich in lockerer Atmosphäre, um sich bei Musik und ansprechenden Texten, auf den Advent einstimmen“, sagt Mitorganisation Krista Gorn. 24 Familien und Organisationen aus Hiesfeld haben sich gemeldet und werden jeden Tag an einem anderen Ort ein Fenster des lebendigen Adventskalenders öffnen. Hierfür schmücken die wechselnden Familien ein Fenster, eine Haustür oder ein Haus, die Besucher kommen dann zu dem jeweiligen Gastgeber. Jedes Tor des Adventskalenders ist so individuell wie der Gastgeber, hat aber einen Bezug zur Adventszeit oder zu Weihnachten. Sterne mit den entsprechenden Daten weisen in den Fenstern der Gastgeber auf den Ort hin, wenn wir jeweils um 18:00 Uhr gemeinsam singen, Geschichten lauschen, Gemeinschaft erleben und für eine kurze Zeit die Hektik des Alltags vergessen. Die genauen Standorte der Fenster finden Sie auf der homepage der Kirchengemeinde: http://evkg-hiesfeld.ekir.de/, ebenso werden die Orte jeden Tag auf der Facebookseite der Kirchengemeinde: https://www.facebook.com/EvangelischeKirchengemeind eHiesfeld, veröffentlicht. Die Kirchengemeinde freut sich über viele Besucherinnen und Besucher sowie gute Begegnungen in der Vorweihnachtszeit.
Organistionsteam des lebendigen Adventskalenders: Anita Becker, Annette te Reh-Pieper, Doris Aniola, Krista Gorn (vlnr)
M E L D U N G E N