Copyright by Ev. Kirchenkreis Dinslaken M E L D U N G E N
Meldungen JUNI 2019
Sommer-Rendezvous mit der Jazzformation Ufermann MEMORIA FUTURO heißt das Programm, das die Gruppe Ufermann am 25. Juni bei Sommer-Rendezvous nach Ladenschluss in der Ev. Stadtkirche in Dinslaken präsentiert. Und der Name ist Programm. Es geht Chansons, lkyrische Assoziationen, Jazz und jahrhundertealte Melodien, die Geschichten erzählen, die über sich selbst hinausweisen. Auf einmal wird Tradition lebendig und begegnet neu. Der Zuhörer spürt, dass der Schlüssel für Gegenwart und Zukunft in der Erinnerung verborgen liegt. Die Musik an diesem Abend wird ein Mix aus Eigenkompositionen von Erhard Ufermann und alten Melodien sein: Chansons - Jazz - Instrumentalstücke. Die lyrischen Texte stammen aus Deutschland, Italien, Spanien, Portugal und der Türkei. Der Austausch zwischen den Kulturen, die Begegnung von Menschen und das Spiel mit verschiedenen Kunstformen prägen die Arbeit von Ufermann seit über zwei Jahrzenten. Die Musik ist eine einmalige Melange aus eigenen lyrischen Kompositionen von Erhard Ufermann, Jazz, Chansons und alten spirituellen Liedern aus den drei monotheistischen Religionen. Die Formation kann auf Auftritte im europäischen Ausland und in Südamerika, in Radio- und TV-Produktionen sowie auf internationale Festivals zurück blicken. Bereits Ender der 90er Jahre wurde die künstlerische Arbeit der Band mit einer Einladung zum renomierten Jazzfestival von Montreux international gewürdigt. Die Band arbeitete mit Künstlerinnen und Künstlern aus vielen Ländern und veröffentlichte bisher 9 CDs. Auch beim Rendevouz nach Ladenschluss war sie im Sommer 2016 mit ihrem Programm "Salam" schon zu Gast und begeisterte die Zuhörerschaft. Die Veranstaltung beginnt um 18.30 Uhr . Wie immer beim Sommer-Rendevouz wird es eine Pause mit Finger- food und Getränken (gegen Kostenbeitrag) draußen neben der Stadtkirche geben. Der Eintritt ist frei. Es wird um eine Spende gebeten. Veranstalter ist der Förderverein Kultur und Ev. Kirche in Dinslaken e.V..
Pressefoto Ufermann
Copyright by Ev. Kirchenkreis Dinslaken
Meldungen JANUAR 2019
Rendezvous nach Ladenschluss Am 12. Februar um 18.30 Uhr entführt das Rendezvous nach Ladenschluss in der Dinslakener Stadtkirche seine Gäste in die Welt der Märchen. Josef Schoenen erzählt unter dem Titel „Zauber des Orients“ Märchen aus 1001 Nacht. Man braucht nur den Titel zu hören und schon entstehen ganze Welten vor dem inneren Auge: Die Geschichte Scheherazades; Ali Baba und die vierzig Räuber; Aladins Wunderlampe - farbenfrohe Geschichten voller Fantasie, Spannung und Abenteuer, die den meisten schon seit der Kindheit im Gedächtnis haften geblieben sind… An diesem Abend gibt es eine kleine Reise durch die Märchen der 1001 Nacht und einen in sich geschlossenen Erzählzyklus voll Humor, Spannung und Faszination. Josef Schoenen gestaltet seit 2009 musikalisch inszenierte, öffentliche Lesungen. Er ist auch schon mehrfach in Dinslaken aufgetreten. Seinen Lesungen liegt die Idee des Live Hörbuchs zu Grunde, d.h., er liest und musiziert abwechselnd. Dabei sind es immer Eigenkompositionen, mit denen er seine Lesungen zwischen Jazz, Funk, Klassik und Chanson auf der Gitarre begleitet. Er selbst hat dieser Art der musikalisch begleiteten Lesung den Namen "Spielfilm für's Ohr" gegeben. Mit dieser Veranstaltung ist der Förderverein Kultur und Ev. Kirche in Dinslaken e.V. fast am Ende der aktuellen Spielzeit angekommen. Die letzte Veranstaltung wird im März stattfinden. Am neuen Programm für die Spielzeit 2019/2020 wird aber schon gearbeitet. Der Eintritt ist wie immer frei, am Ende wird um eine Spende gebeten.
Foto: Felix Eisenmeier
M E L D U N G E N